Zwerge

Aus EutarUnion Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zwerge sind mythische Wesen.
Sie leben Kilometertief unter uns. Dort unten graben sie ihre langen tiefen Höhlen und Säle. Sie alle leben wie ein großer Ameisenhaufen zusammen und organisieren sich perfekt in ihrer ewigen Arbeit um ihrer Königin alles zu geben was sie braucht. Sie ertragen nicht das Sonnenlicht, verstecken sich deshalb unter der Erde und zeigen sich wenn überhaupt nur Nachts.
Man sagt dass immer mal wieder ein Zwerg aufsteigt um unsere schönen Frauen nachts zu vergewaltigen. Als Folge entstehen kleine Halblinge welche so klein sind wie Zwerge aber wie unproportionale Menschen aussehen. Wenige Väter können es so lieben wie ihr eigenes.
Sie werden oft als kleine dürre blasse Menschen beschrieben. Ihre Augen seien Schwarz und durchdringend. Sie sollen dünnes trockenes Haar und spitze Zähne haben. Zwerge tragen immerzu ihr Werkzeug mit sich.

Sichtungen

Leider existieren keine vertrauenswürdigen Sichtungen.

Die Forschungen des Geisterklubs

Der Geisterklub hat im 61. Jahr des Herzenglücks (12 v.EU.) Forschungen in die Tiefe angefangen um mehr über Zwerge herauszufinden. Sie nutzen neueste Dampftechnik um so tief zu gelangen wie es noch nie jemand zuvor schaffte. Dennoch haben sie erst sehr wenig Erfolg durch ihre Untersuchungen erlangt. Ihr größter Erfolg sind erste Fußstapfen in einer tiefen Höhle.